News

Studio Neue Museen: Naturalien & Raritäten

Das Naturalienkabinett Waldenburg ist eine vielseitige Sammlung von Objekten aus der Natur, sowie wissenschaftsgeschichtlichen Exponaten aus Astronomie und Physik. Beim Wettbewerb um die neue Gestaltung der Dauerausstellung hat Studio Neue Museen – unsere Partnerschaft mit dem Planungsbüro complizen – mit seinem Entwurf den zweiten Platz belegt.
02.02.2017

KnickKnack Blog: Affekt, Gewissen & Empathie

Pius Knüsel ist davon überzeugt, dass sich die Menschheit nicht einfach durch künstliche Intelligenz und Computer ersetzen lassen wird. Warum es in Ägypten ein schwieriges und gefährliches Unterfangen ist, den Kriegsdienst zu verweigern, erzählt Amir Eid. Und Sondos Shabayek berichtet davon, wie es ist, als Theaterregisseurin in Kairo zu arbeiten. Drei von vielen neuen KnickKnack-Momenten …
02.02.2017

Lehre: Komm(t) nach Chaumont

Im Mai treffen sich Designer aus Frankreich, der Schweiz und Deutschland bei der 27e Biennale de design graphique de Chaumont. In der Kleinstadt in Haute-Marne gibt es eine Woche lang viel zu sehen. Und zu lernen: Wer Design studiert, kann an zahlreichen Workshops – unter anderem von anschlaege.de – teilnehmen. Deshalb: »Etudiants, tous à Chaumont!«
02.02.2017

Heikonaut: Auf gute Nachbarschaft!

Die Künstlerin Anna Schapiro ist bei uns im Heikonauten eingezogen und arbeitet jetzt Tür an Tür mit dem anschlaege.de-Studio! Der Fokus ihrer Arbeiten liegt vor allem auf Räumlichkeit und dem Spiel mit Perspektiven, während ihr bevorzugtes Medium Papier ist – mehr zur Arbeit von Anna gibt es hier.
02.02.2017

Labourgames Live!

Am Samstag fällt der Startschuss für unser künstlerisches Forschungsprojekt »Labourgames«: Gemeinsam mit Urban Dialogues und unseren Partnern schaffen wir bei der UnConference am 03. Dezember in Berlin die Grundlage für unsere Projektarbeit in den nächsten drei Jahren. Auf unserer Facebook-Seite werden wir live von der UnConference streamen – danach sind die Streams dort natürlich auch als Video verfügbar.
01.12.2016

Alles Gute zum Jubiläum!

Die Dramaturgische Gesellschaft wird 60 Jahre alt – herzlichen Glückwunsch! Wir haben mit der DG einen Blick ins Archiv geworfen und die wichtigsten Texte aus 60 Jahren in einem Jubiläumsmagazin zusammengefasst. Auch im nächsten Januar findet wieder ihre große Jahreskonferenz statt, dieses Mal in Hannover. 
01.12.2016

Menu