News

Zusammen Vollgas geben!

Bekannt ist das Historische Museum in Hannover unter dem Motto »Geschichte zum Ausprobieren«. Ab April wird das Museum jedoch saniert und bleibt voraussichtlich bis 2024 geschlossen – wie konzipiert man also eine Ausstellung ohne ein eigenes Gebäude? Nicht nur diese Frage beschäftigt momentan unser Team, auch ein neues Kommunikationskonzept  und ein visuelles Erscheinungsbild befinden sich aktuell in Planung. Wir begrüßen auf diesem Wege herzlich das Historische Museum in Hannover als neuen Kunden und freuen uns über die Zusammenarbeit.
17.03.2020

The Next Generation

Architecture Matters lädt am 26. und 27. März in das Münchner Künstlerhaus zur Architektur Konferenz ein. Die Plattform bietet Raum für den Austausch neuer Ideen und Möglichkeiten. Wir entwickelten das Corporate Design und die Website von Architecture Matters und gestalteten anlässlich der Konferenz auch die Konferenzmedien für die Veranstaltung. Foto: Jan Grarup
17.03.2020

Mit Tatkraft und Gottvertrauen

Anlässlich des 30. Gründungsjubiläums der Franckeschen Stiftungen, eröffnet vom 21.03 bis zum 13.09. 2020 die Ausstellung »Mit Tatkraft und Gottvertrauen«  in Halle an der Saale. Der Rundgang stellt Vergangenheit und Gegenwart einander gegenüber und zeigt großformatige Fotoinstallationen an historischen Gebäuden der Stadt. Im Fokus steht der Wandel der Zeit und die beeindruckende Aufbauarbeit der letzten drei Jahrzehnte. Unser Team entwickelte das Ausstellungskonzept. Foto: Very Barth
17.03.2020

»Series of Four«

Die Staatliche Kunsthalle Baden-Baden präsentierte in der Einzelausstellung »The Space Between Us« verschiedene Werkzyklen des ukrainischen Fotokünstlers Boris Mikhailov von 1965 bis heute. Wir gestalteten anlässlich der Ausstellung den zugehörigen Katalog Boris Mikhailov »Series of Four«, der sich auf die Bildstrecken aus den frühen 1980er Jahren seiner Heimatstadt Charkow (UdSSR) konzentriert.
17.03.2020

Klick mich!

Regelmäßige Pflege ist uns sehr wichtig – hüstel hüstel – deswegen haben wir unserer Website einen Feinschliff verpasst. Schnellerer Zugang, besserer Überblick über unsere Projekte und buntere Bilder. Klickt euch gerne durch unser Update.
17.03.2020

KnickKnack Blog: Zum Entsperren streicheln

Ole Kretschmann berichtete bereits im KnickKnack Blog darüber, wie wichtig es ist die Alltagsrealität neu zu hinterfragen, um erfinderisch zu sein. Sich offline zu schalten, kommt in unserer digitalen Gesellschaft oft zu kurz und gerät mittlerweile nahezu in Vergessenheit. Sein aktuelles Projekt »Ich bin kein dummes Buch«macht genau darauf aufmerksam. Auf spielerische Art und Weise werden digitale Inhalte in ein analoges Format übersetzt – ohne Vertragsbindung und lästigen Ladezeiten.
17.03.2020