News

Lehre: Tschüss Pickelhaube

Im Wintersemester entwickelten wir gemeinsam mit Philipp Oswalt und Studierenden der Weißensee Kunsthochschule Berlin Vorschläge, wie man mit dem im Aufbau befindlichen Turm der Potsdamer Garnisonkirche künftig umgehen sollte. Zeitgemäß. Kritisch. Ohne Gloria.
17.03.2020

Heikonaut: Hart an der Grenze!

Der Kunstwettbewerb der Anne Frank Bildungsstätte, gibt unter folgendem Motto, »Zeig mit deinem Plakat wo du deine Grenzen ziehst und welche du einreißen möchtest«, drei verschiedenen Altersklassen die Möglichkeit, sich inhaltlich und gestalterisch mit dem Umgang von Grenzen auseinanderzusetzen. Das Künstlerduo Various & Gould ist Teil der Jury des Wettbewerbs und freut sich auf zahlreiche Einsendungen. Teilnehmen kann man ab sofort der Einsendeschluss ist der 6. April 2020.
17.03.2020

Reflexion und Partizipation

Gemeinsam mit dem Studio Urban Catalyst entwickelten wir einen Workshop-Parcour, in dem die zukünftigen NutzerInnen der »Alten Münze« Vorschläge und Nutzungsszenarien für den Kunst und Kreativstandort entwickelten. Die Ergebnisse, die Arbeitweise und die kritische Reflexion liegen nun als gedruckte Dokumenation vor. Das PDF zum Download gibt es hier.
05.11.2019

Website Re-Launch

Zwei Jahre ist es her, dass wir in mehreren Workshop-Sessions den Einstieg in die Digitalisierung der Bundesakademie skizziert haben: weg von umfangreicher Printproduktion, hin zum nutzerzentrierten Webservice. Nun ist die neue Website online und bietet einen intuitiven aber punktgenauen Weg durch die Vielfalt des Kursangebotes.
05.11.2019

Exoplaneten erforscht

Pünktlich zu Halloween freuen wir uns darüber, dass wir die Erkundung des Weltalls und vielleicht auch die Entdeckung extraterrestrialen Lebens grafisch unterstützen dürfen. Für das Forschungsprojekt »SPP 1992-Exploring Diversity ExtraSolar Planets« der Technischen Universität Berlin werden wir das Erscheinungsbild gestalten. Das Projekt beschäftigt sich mit Exoplaneten und den astrophysischen Möglichkeiten für Leben im Weltall. Scary im besten Sinne!
05.11.2019

Flash

Von unserer Teamseite her strahlen jetzt eine Menge freundliche Gesichter der Welt entgegen. Neu sind die garnicht alle, aber dafür umso frischer. Vielen Dank an die großartige Katja Strempel, die uns etwa Glam ins Ghetto gebracht hat. Spot an!
05.11.2019