News

Best of Zusammenarbeit

Wir bieten Beratung für Konzepte, Strategien und Design. Mit Hilfe unserer Beratungstools können unsere Kunden ihre Ideen vom Kopf auf die Füße stellen. Die besten haben wir verfeinert und drucken lassen – im anschlaege.de rot, denn das Auge denkt mit. Zuletzt überzeugten ihr Einsatz bei den »Stadtgefährten«.
04.02.2016

Lost & Found

Unser Stammkunde - das Deutsche Technikmuseum, Berlin - beherbergt eine spektakuläre technikhistorische Sammlung, verteilt auf einem weiträumigem Gelände rund um das Berliner Gleisdreieck. Wir haben ein Leitsystem für den öffentlichen Raum gestaltet, in markanten signalrot, das die Besucher sicher zum ihrem Ziel führt.
02.02.2016

60 Jahre Yippie Yippie Yeah

Seit 60 Jahren ist die »Dramaturgische Gesellschaft« ein Sprachrohr von Theatermachern im deutschsprachigen Raum. Ende Januar wurde deshalb ins Deutsche Theater und den Bundestag in Berlin geladen, zum discotieren und feiern. Wir gratulieren der DG, blicken auf 60 Jahre Zeitgeschehen zurück und gestalten das »Dramaturgie« Magazin zur Konferenz.
04.02.2016

Studio Neue Museen: im Untergrund

Studio Neue Museen - die Kooperation zwischen dem complizen Planungsbüro und anschlaege.de - freut sich über die Einladung zum Wettbewerb zur Gestaltung der Hintergrundflächen des Berliner U-Bahnhofes »Museumsinsel«. Die Eröffnung der Station ist für 2019 geplant.
04.02.2016

Knick Kack Blog: Liebeskummer

Die besten Ideen sind die, die einen am Leben halten. Sie helfen sogar bei Liebeskummer, meint Ole Kretschmann. Klaus Overmeyer nimmt gern mal Abstand und schätzt reduzierte Komplexität in begehbaren Modellen. Auf Kampnagel wird die Eco-Favela errichtet und möglich macht´s Amelie Deuflhard. Drei von vielen Knick-Knack-Momenten.
04.02.2016

Lehre: Die Lust, Regeln zu brechen

»Welcome to Iran - Geschichten aus 22 + 1 Nacht«, zeichnet ein differenziertes Bild über das Leben im Gottesstaat. Die Wanderausstellung entstand im Rahmen der Bachelor-Arbeit von Cristin Sauer und Hannah Fiand, betreut von Prof. Steffen Schuhmann. Präsentation am 09. Februar 2016, 15:45 in der Aula der weißensee kunsthochschule berlin.
04.02.2016